BlaulichtBrandNRW

Enorme Rauchsäule am Horizont

Großes Feuer in Industriegebiet – Brand in Verpackunsbetrieb ausgebrochen – Feuerwehr kann Flammenübergriff auf zwei weitere Firmen eindämmen – Zwei Drehleitern im Löscheinsatz – Sanitätsdienst versorgt Einsatzkräfte – Hitze macht Feuerwehr zu Schaffen
Feuerwehr im Großeinsatz – Ursache des Brandes noch unbekannt – Schaden wohl in Millionenhöhe

Ort: Hüllhorst-Schnathorst Dreh: 13. Mai 2021

Eine dunkle Rauchwolke am Horizont und ein zerstörter Verpackungsbetrieb zeugen von der Kraft des Feuers welches am Donnerstagnachmittag in Hüllhorst im Industriegebiet ausgebrochen ist. Die Feuerwehr kann den Flammenübergriff auf zwei weitere Firmen noch eindämmen, so dass hier zwar ein Sachschaden entstanden ist, aber kein Totalschaden. Die Hitzeentwicklung und das warme Wetter machen den Kräften zu Schaffen. Deshalb versorgt der Sanitätsdienst des Deutschen Roten Kreuzes die Einsatzkräfte mit Essen und genügend Getränken. Die Löscharbeiten ziehen sich noch über mehrere Stunden hin. Es ist wohl ein Schaden in Millionenhöhe entstanden, jedoch lässt sich dieser noch nicht genau beziffern.