Corona

Touristische Modellregion Lübecker Bucht

Hotels in Scharbeutz und Strandkorbvermieter bereiten sich auf morgige Öffnung vor – Übernachtungen wieder möglich – Nachfrage in Hotel bereits groß – Hoteldirektor fühlt sich gut vorbereitet – Ausfeiltes Hygienekonzept für Modellregion – Außengastronomie geöffnet, aber auch indoor speisen mit tagesaktuellem Negativtest
Überprüfung der Impfpässe für Übernachtungsgäste angedacht – Intensive Teststrategie und Anreise nur für negativ Getestete möglich – Alle 72 Stunden erfolgen weitere Testungen – luca App zur Kontaktverfolgung als Bestandteil des Modellprojekts

Ort: Scharbeutz Dreh: 07. Mai 2021

Ab dem morgigen Samstag dürfen Touristen wieder in die Modellregion Lübecker Bucht reisen – auch Übernachtungen und Gastronomie sind wieder möglich. Dafür wurde ein ausgefeiltes Hygienekonzept entwickelt mit einer intensiven Teststrategie, luca App zur Kontaktverfolgung und negativem Test bei der Anreisung.

Hotelbetreiber und Strandkorbvermieter bereiten sich intensiv auf die Öffnungen vor. Gerade, dass Übernachtungen wieder möglich sind, ebenso wie Gastronomie ist ein deutlicher Pluspunkt in der Modellregion. Selbst indoor speisen ist mit tagesaktuellem Negativtest wieder möglich. Ansonsten gilt: Negativtest bei Anreise und alle 72 Stunden weitere Testungen. Aber nicht nur in den Hotels wird wieder alles auf Vordermann gebracht und für die Gäste, deren Nachfrage groß ist, hergerichtet, sondern auch am Strand. Denn auch Strandkorbvermieter, wie Karsten Klein, dürfen ab Morgen wieder starten.